Home · Über Colll

Mehr über Colll

COLLL ist ein Experten-Kollegium /-Netzwerk zur Förderung photobiomodulatorischer Therapien (PBMt) oder der Photomedizin.
COLLL fördert die wissenschaftliche Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch unter Ärzten und Therapeuten, die Forschung, die Qualitätssicherung, die Aus- und Weiterbildung und die Information der Fachwelt und der Allgemeinheit.

Ausbildung

In unseren Trainings setzen wir uns ein für die Qualität der Anwendung photobiomodulatorischer Techniken (PBMt).

Die Ausbildungskriterien orientieren sich an dem Wissensstand, den die intensive PBM-Forschung heute etabliert hat. Die Anwendung der PBM kann deutlich mehr erreichen, wenn Therapeuten dieses Wissen nutzen – sowohl für den Patienten als auch für die Anerkennung der PBM in der Fachwelt.

Kooperation

COLLL kooperiert mit erfahrenen PBM-Therapeuten, die PBM seit vielen Jahren praktizieren und Ärzten, die mit Universitäten und medizinischen Forschungseinrichtungen zur Erforschung der PBM zusammenarbeiten.

COLLL unterstützt auch die Bildung von Qualitätszirkeln und regionalen Arbeitsgruppen.

Forschung

Die PBM (Photobiologische Medizin) ist heute eine medizinische Disziplin, die – wie z. B. bei der Wundheilungsförderung – mehr klinische Evidenz vorweisen kann als viele anerkannte Standardverfahren der Medizin.

In unserem Forschungsblog halten wir Sie auf dem Laufenden: wir informieren Sie über neue klinische Studien und wissenschaftliche Beiträge zur PBM. Darüber hinaus unterstützen wir auch Forschungsprojekte und Fallstudien bei der Definition von Studiendesigns und der Bestimmung der Laserparameter und Dosierungsstrategie.

Praxisforum

Unsere Trainings sind praxisorientiert, sodass Sie das Gelernte sofort umsetzen können. Behandlungserfolge mit PBM hängen im Einzelfall stark von der richtigen Dosierung, einem angemessenen Behandlungsturnus und Begleittherapien ab und können durch diese optimiert werden. In unserem Praxisforum halten wir Sie auf dem Laufenden und informieren Sie z. B. über neue Leitlinien der internationalen Fachgesellschaften.

Mitglieder

COLLL-Mitglieder sind Ärzte, Forscher, Physiotherapeuten, Krankenschwestern und Pfleger, evidenzorientierte Heilpraktiker, Tierärzte und Akupunkteure u. a.

Editiorial Office

Füchtenbusch publishing and education
Anja Füchtenbusch
Maximilianstraße 2A
D-82319 Starnberg

Scientific Advisory Board

Experten auf den Gebieten des Wund- und Schmerzmanagements, der Grundlagenforschung, der Dermatologie, der Orthopädie, der PBM in der Veterinärmedizin und der Laserakupunktur bilden den wissenschaftliche Beirat des COLLL. Sie erstellen u. a. Empfehlungen zur Anwendung inklusive Leitlinien für eine angemessene Dosierung der Laser-Photo-Therapie, die sich auf die verfügbare wissenschaftliche Literatur und auch ihre eigenen Erfahrungen stützen. Das COLLL ist der wissenschaftlichen Orientierung der World Association for Laser Therapy (WALT) und ihren Standards verbunden.

Der Beirat lädt die Anwender der PBM dazu ein, an der Diskussion über adäquate Therapietechniken und -dosierungen aktiv teilzunehmen. Zu diesem Zweck hat er standardisierte Behandlungsprotokolle entwickelt, die sämtliche Parameter, welche die Grundlage für eine Vergleichbarkeit der Laser-Photo-Therapie für den Praxisalltag bilden, enthalten.

Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats können auch als Berater konsultiert werden.

powered by webEdition CMS