College for Photomedicine

College for Photomedicine

25.03.2015 • Dental Medicine   ← back to overview

PBM is an important element in NAM Dentistry

In NAM dentistry, the effects of PBM are of decisive importance.
Tilman Fritsch's NAM approach stands for holistic dentistry.

"For all my patients, whether they are allergy sufferers, non-allergic persons or top athletes, it is important to me to optimize their health and increase their quality of life."
(Dr. med. dent. Tilman Fritsch)

Neuro-Anato-Metabolic Dentistry - What exactly does that mean?

The abbreviation NAM stands for neuro-anato-metabolic and the complex unity of the nervous system, body structures and metabolism. These three areas are closely related and reflect the vitality and psyche of the human being.
Modern dentistry must reflect a more comprehensive understanding of body contexts than it did about 10 years ago. It is about much more than filling destroyed dental material. A l l structures in and around the mouth and thus both the status and the function of the chewing organ play a decisive role in the overall health balance.
A large part of the damage in the oral cavity is the result of our diet and thus of our civilization. A manifest disease develops on the basis of a - mostly unrecognized - disorder here. The impairment of the oral environment plays a major role.

Perfect example: Sugar consumption
Sugar changes the oral environment and leads to acid decalcification of the teeth. This results in tooth decay and the tooth becomes diseased. In order to achieve lasting success in dentistry, the causal disorders must be addressed and previous attempts of therapy must be evaluated.

NAM dentistry includes therapeutic approaches with a holistic understanding of the physical and mental connections. The oral cavity can influence the vitality and the psyche of the human being. The cervical spine and pharynx also belong to this sphere of influence, as do nutrition, digestion and indirectly the entire body metabolism. In short: The "interlocking" between nerves, body structures and psyche begins in the oral cavity. This is where NAM dentistry comes in.


Note/ Advertisement:

Pantarey products as milieu therapy for the oral cavity and body metabolism
Panta rhei (gr. Everything flows)
This aphorism characterizes the doctrine of Heraclitus, according to which - to put it briefly - nothing lasts and everything is connected with everything.

As universal as this formula of heraclitic cosmology is, as concrete and relevant to everyday life are the oral health products that the company named after it manufactures: Products for the regeneration of the oral environment, for the detoxification of the mouth, throat and stomach mucous membranes and the skin and products for dental hygiene and much more.
If you are interested, please contact
info@nam-institut.dean.

 

 

„Für alle meine Patienten, seien es Allergiker, Nichtallergiker oder Spitzensportler, ist es mir ein Anliegen, ihre Gesundheit zu optimieren und ihre Lebensqualität zu steigern." 
(Dr. med. dent. Tilman Fritsch)

Neuro-Anato-Metabolische ZahnHeilkunde – was heißt das genau?

Die Abkürzung NAM steht für neuro-anato-metabolisch und die komplexe Einheit von Nervensystem, Körperstrukturen und Stoffwechsel. Diese drei Bereiche hängen eng zusammen und spiegeln Vitalität und Psyche des Menschen.
Eine moderne Zahnmedizin muss ein umfassenderen Verständnis von Körperzusammenhängen reflektieren als noch vor etwa 10 Jahren. Es geht um deutlich mehr als das Auffüllen von zerstörtem Zahnmaterial. A l l e Strukturen im und am Mundraum und damit sowohl der Status als auch die Funktion des Kauorgans gehen entscheidend in die gesundheitliche Gesamtbilanz ein.  
Ein großer Teil der Schädigungen im Mundraum ist die Folge unserer Ernährung und damit unserer Zivilisation. Eine manifeste Erkrankung entwickelt sich auf der Grundlage einer – meist nicht erkannten – Störung. Die Störung des Mundmilieus spielt dabei eine Hauptrolle.

Paradebeispiel: Zuckerkonsum
Zucker verändert das Mundmilieu und führt zu einer Säureentkalkung der Zähne. Daraus entsteht Karies und der Zahn erkrankt. Um in der Zahnmedizin nachhaltige Erfolge zu erzielen, müssen die ursächlichen Störungen adressiert und vorangegangene Therapieversuche ausgeglichen werden.

Die NAM-ZahnHeilkunde schließt therapeutische Ansätze mit einem ganzheitlichem Verständnis der körperlichen und seelischen Zusammenhänge mit ein. Über die Mundhöhle lassen sich die Vitalität und die Psyche des Menschen beeinflussen. Auch die Halswirbelsäule und der Schlund gehören in diesen Einflussbereich, dazu die Ernährung, die Verdauung und indirekt der gesamte Körper-Stoffwechsel. Kurz: Die "Verzahnung" zwischen Nerven, Körperstrukturen und Psyche beginnt im Mundraum. Hier setzt die NAM- ZahnHeilkunde regulierend an.


Hinweis/ Anzeige:

Pantarey-Produkte als Milieu-Therapie für den Mundraum und den Körper-Stoffwechsel
Panta rhei (gr. Alles fließt)
Dieser Aphorismus charakterisiert die Lehre des Heraklit, nach der – verkürzt ausgedrückt – nichts Bestand hat und alles mit allem in Verbindung steht.

So universal diese Formel der heraklitischen Kosmologie ist, so konkret und alltagsrelevant sind die Produkte zur Mundgesundheit, welche die Firma, die nach dieser benannt ist, herstellt: Produkte zur Regeneration des Mundmilieus, zur Entgiftung der Mund-, Schlund- und Magenschleimhäute und der Haut und Produkte zur Zahnhygiene u. a. m.
Bei Interesse wenden Sie sich an 
info@nam-institut.de







powered by webEdition CMS